Sie befinden sich: HomeMasterclassesDozierende

Igor Andreev

Klavierbegleitung - accompagnement musical

Igor Andreev wurde in Kaliningrad in Russland geboren und entdeckte bereits im Alter von 5 Jahren seine Leidenschaft für das Klavierspiel. Nach ersten musikalischen Impulsen in Kaliningrad, die er von Vladimir Slobodyan erhielt, wurde Igor schon in jungen Jahren am Konservatorium in St. Petersburg bei Prof. Vladimir Suslov gefördert. Er setzte sein Studium an der Hochschule der Künste in Bern in der Klasse von Prof. Tomasz Herbut fort, wo er sich gleichzeitig auch der Kammermusik widmete. 

2017 schloss Igor sein Master-Fachstudium an der Hochschule der Künste Bern ab und erhielt den Tschumi-Preis für den besten Absolventen.

Als Solist und Kammermusiker tritt Igor in Konzertsälen auf der ganzen Welt auf. Er konzertiert als Solist mit vielen bekannten Sinfonieorchestern.

Neben dem Solorepertoire schenkt Igor Andreev der Kammermusik große Aufmerksamkeit. Er ist Preisträger des Internationalen Sviridov-Wettbewerbs in St. Petersburg (2005), des Internationalen Schostakowitsch-Wettbewerbs in Moskau (2010) und des Internationalen Wettbewerbs "Drei Jahrhunderte der klassischen Romanzen" in St. Petersburg (2012). Diese vielfältigen Aktivitäten erweitert er durch die Zusammenarbeit mit Professoren wie Antonio Meneses, Gertrud Weinmeister und Tianwa Yang als Korrepetitor an der Hochschule der Künste Bern, wo er seit 2015 tätig ist. Außerdem konzertiert er mit der Bratschenprofessorin Gertrud Weinmeister auf dem historischen Hammerflügel und tritt auch gemeinsam mit Antonio Meneses auf.

2018 gründete er sein eigenes Equilibris Piano Trio, mit dem er an den wichtigsten Festivals in der Schweiz und in Europa auftritt, außerdem betreibt er seit 2019 sein eigenes Projekt Piano Trio Fest.