Sie befinden sich: HomeMasterclassesDozierende

Mika Yamamoto

Klavierbegleitung

Nach abgeschlossenem Bachelor-Studium bei Toho Gakuen College, begann Mika Yamamoto 2012 ihr Masterstudium bei Prof.Wolfgang Manz an der Hochschule für Musik Nürnberg. Im Laufe des Studiums spielte sie in vielerlei kleinbesetzten Ensembles, und ist nach und nach davon überzeugt worden, dass Kammermusik für sie die entscheidende musikalische Berufung sei. In Duos, Trios, Quartetten und zahlreichen verschiedenen Besetzungen tritt sie auf, und gewann mehrere Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben, unter anderem den Steinway-Förderpreis, den Ishikawa Internationalen Kalvierwettbewerb, den Concours Européen Musiques d’Ensemle Paris, den Les 21èmes Européennes de Musique de Chambre d́Íllzach, und den Kyoto Aoyama Musik Preis “Baroque Saal Preis”

Nach dem Abschluss ihres Masterstudiums absolvierte sie auch mit Auszeichnung das Meisterklasse-Studium. Dazu setzte sie bei Prof. Michael Krist ein Erasmusstudium fort an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien neben intensiven Kursen mit Jacques Rouvier, Rolf Plagge, Konrad Elser, Eberhard Feltz, Günter Pichler, dem Kuss Quartett und dem Cuarteto Casals.

Der Schwerpunkt der künstlerischen Arbeit von Mika Yamamoto liegt bei der Kammermusik. Mit ihrem Klaviertrio ”Yugen Trio” setzt sie Masterstudium fort, wo sie bei Prof. Dirk Mommertz und Prof. Wen-Sinn Yang an der Hochschule für Musik München Unterricht erhält. Seit 2018 ist sie Lehrbeauftragterin für Korrepetition bei der Hochschule für Musik Nürnberg.